Mysterium Ägypten: Wahrheit und Fälschung (Videos)

Die Symbolik des alten Ägypten

Gegen den Strom

10. Juli 2015

titelbild-aegypten

Das Geheimnis der Pyramiden Ägyptens und Mittelamerikas.

Pyramidenforscher Axel Klitzke widmet sich seit vielen Jahren der ägyptischen Kultur. In seinen Recherchen trifft er dabei immer wieder auf unglaubliche Entdeckungen. So gibt es immer wieder Hinweise auf Techniken, Bearbeitungsmethoden, Werkzeuge und bautechnische Leistungen, welche nicht in den geschichtlichen Kontext passen, welcher uns gelehrt wird.

In seinem neuen Vortrag „Wahrheit & Fälschungen“ (siehe unteres Video) zeigt Axel Klitzke unzählige Beispiele für die existierenden Widersprüche in der Ägyptologie.

Pyramiden: Wissensträger aus Stein

medeis eisitho ageômetrikos. So soll der Leitspruch über dem Eingang zu Platons Akademie in Athen gelautet haben: „Es trete niemand hier ein, der nicht der Geometrie kundig ist.“ Der Eingang zu Platons Schule ist auch der Eingang zur gesamten abendländischen Philosophie und „Akademie“.

Und der Schlüssel hierzu soll die Geometrie sein?! Das mag auf den ersten Blick erstaunlich klingen. Warum muß man sich in Geometrie auskennen…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.974 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s