Die Brücke der Inkas

Sie ist 28 Meter lang, rund 1,20 Meter breit, hängt etwa 30 Meter hoch über dem Fluss Rio Apurimac und ist eine der letzten Hängebrücken aus der Inkazeit. Man braucht keine akrobatischen Fähigkeiten um auf diese Brücke aus Andengras zwischen engen Felswänden seinen Fuß zu setzen, aber es braucht einigen Mut diese Hängebrücke zu überqueren! […]

über Die letzte Hängebrücke der Inkas von Qu’eswachaka — Peru erleben blog

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s