Der Code des Salomo – Teil 2

Rekonstruktionsversuch des salomonischen Tempels

Salomonischer Tempel mit dem ehernen Meer (entspricht nicht den Maßen der Bibel)

Das Volumen von Salomos Tempels lässt sich aus den in der Bibel angegebenen  Maßen von 60Ellen Länge x 20Ellen Breite x 30Ellen Höhe errechnen. Dieser Quader entspricht einem Volumen von 36000 Kubilkellen. Die 36 ist eine mathematisch äußerst interessante Zahl, denn sie entspricht der Summe der ersten 8 Zahlen und verweist damit auch auf die in der Chronologie erwähnte zahl 480. Nach der 1 ist die 36 die erste Dreieckszahl die gleich-zeitig auch eine Quadratzahl darstellt. Auf das Volumen verweist die 36 bei der Addition der ersten drei Kubikzahlen von 1,2,3.Ihre vielfältige Eigenschaften lassen auch die Gründe verstehen, weshalb sie auch zur Zahl des Vollkreises wurde, der heute Orien-tierung von Raum und Zeit verbindet. Historiker sehen die Gründe auch im Sexagesi- malsystem, dem babylonischen Zählsystem verborgen. Dabei führen sie zwei Gesichts-punkte an, die Kalenderrechnung, die das Jahr in 12 Monate zu 30 Tagen einteilte und eine Zählweise mit Hilfe der Fingergliedmaßen.

Die Zahl 36 setzt sich aus Lamed (Zahlenwert 30) und Waw (Zahlenwert 6) zu- sammen

Die Zahl 36 fand ihren Niederschlag in der Legende der 36 Gerechten (hebräisch: lamed-waw zadikim). Sie besagt, dass es auf der Erde stets sechsunddreißig Gerechte geben wird, um derentwillen Gott sie trotz der Sündhaftigkeit der Menschen nicht unter- gehen lässt. Diese 36 sind als namenlos geschildert und können allen Ständen oder Berufen angehören. Doch ohne ihre selbstlos erbrachten Werke wäre die Erde längst zerstört worden. Sobald aber einer von ihnen stirbt, wird ein weiterer Gerechter geboren, so die Legende, der die bestehende Lücke ausfüllen wird. Eine weitere Querbeziehung der Zahl 36 zur Zeit vor dem Bau des Tempels findet sich auch in den 18 Kapiteln des 4. Buches Mose, denn hier wird der Weg durch die Wüste, der Selbstfindung beschrieben, der schließlich in diesem symbolischen Bauwerk mündete. Eine Zerlegung der 36 in die Faktoren 3 und 12 verweist bereits auf die Botschaft des Neuen Testamentes, wo 12 Apostel in die Welt gesandt werden um den Glauben zu verkünden. Diese Apostel schaffen die Grundlage der späteren Kirche, der Eklesia. Auch hier gibt der Zahlencode 36 bereits einen Ausblick auf das Kommende. Lea ist die erste Ehefrau des Patriarchen Jakob und Mutter von 6 Söhnen die als Stammväter der 12 Söhne Israels gelten. Der Name Lea hat den Zahlenwert 36 (Zahlencode 30_1_5)und entspricht damit auch der späteren Eklesia.

Lea mit ihren Kindern, G.B.Tiepolo, Patriarchenpalast, Udine

Leben und Tod sind in der Antike eng mit einander verbunden. Deshalb waren Frucht-barkeitsgöttinnen oft auch Schlachten- oder Totengöttinnen. Auch bei der 36 zeigen sich diese gegensätzlichen Aspekte. Im Alten Testament hat das hebräische Wort Fluch den Zahlenwert 36 (Zahlencode 1_30_5). Im Neuen Testament tritt an diese Stelle das Wort Satan, das 36 mal erwähnt wird. Die alles entscheidende Frage, die hilft die Bedeutung der 36 schlussendlich zu klären, wird im 1.Buch Mose gestellt. (1. Mose 3.9)  Dort wird von der Frage berichtet, die Gott jedem Menschen stellt. `Und Jahwe Gott rief den Menschen und sprach zu ihm: Wo bist du?´ Diese Frage `Wo bist du´ hat in der hebräischen Sprache den Totalwert 36. Damit wird das Volumen von Salomos Tempel zu einem ideellen Raum der einen Bund ermöglicht, bei dem aber jeder Mensch für sich diese alles entscheidende Frage beantworten muss.

Auch die Oberfläche des Tempels verweist wieder auf die in der 36 enthaltene 6. So haben die beiden Seiten jeweils eine Fläche von 1800Quadratellen, das Dach 1200 Quadratellen , sowie Vorder- und Rückseite jeweils 600 Quadratellen. Alle Flächen addiert ergeben dann 6000 Quadratellen. Damit schafft die Oberfläche des Tempels wieder eine Brücke zur ersten vollkommenen Zahl des Zahlenstrahls. In der Bibel wird die Zahl 1000 mehrmals im Zusammenhang von Fülle und Reichtum erwähnt. Dies wird bei Regierungsantritt Salomos deutlich, wo im 1. Buch der Könige(1Kön 3:4) sein Opfer geschildert wird. `Auf dem Brandopferaltar der Stiftshütte brachte er 1000 Brandopfer dar und beschloss die Tempelweihe mit einem Dankopfer von 22 000 Ochsen und 120 000 Schafen. Eine unvorstellbare große Anzahl angesichts der dich verhältnismäßig kleinen Maße des Bauwerkes und den damals zur Verfügung steh- enden Ressourcen eines einfachen Bauernvolkes.

König Salomon (Rex Salomon). Die Reichskrone, 11. Jhd., Schatzkammer Wien

Führende Archäologen befürchten, dass durch Baumaßnahmen der muslimischen Verwaltung die letzten Reste des jüdischen Tempels bewusst vernichtet werden. Der Streit eskalierte nach dem Ausbruch des Palästinenser-Aufstandes im September 2000 und seit dem verweigern Muslime allen Juden, auch Archäologen, den Zutritt zum Tempelberg. Die irrige Annahme, dass es sich beim Tempel Salomos um ein reales Bauwerk handeln muss, führt zu einem beständigen Konflikt der in dieser Form völlig sinnlos ist. Der Code Salomos zeigt deutlich, dass sich auch in der Be- schreibung des Tempels, ebenso wie in anderen biblischen Objekten, wie der Arche oder der Bundeslade, eine reine Zahlensymbolik verbirgt, die eng mit der Chrono- logie der Bibel verbunden ist. In deren Texten wurden historische Ereignisse mit zahlreichen Legenden vermischt und wie Folien übereinander gelegt. Doch den Hintergrund all dieser symbolischen Maße bildet ein religionsphilosophisches Modell, das mit seiner mathematische Struktur einen überzeitlichen Glauben ver- mittelt. Dass die Erkenntnis des Codes friedensstiftend gedacht war, dafür steht ja auch der vermeintliche Erbauer Salomo, dessen Name sich aus dem hebräischen Wort Schalom, Frieden ableitet. Die heutige Situation kann also nur als Perversions dieses einstigen Modells betrachtet werden.

Bilder: Wikipedia/ Plan salomonischer Tempel / Modell des Salomonischen Tempels mit dem ehernen Meer / Odyssee / Lea mit ihren Kindern, G.B.Tiepolo, Patriarchenpalast, Udine , Wolfgang Sauber / König Salomon (Rex Salomon). Die Reichskrone Westdeutsch, 2. H. 10. Jahrhundert, MyName (Gryffindor)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s