Symbolkunde: Die Pyramide und die Zahl 13

KosmosArchitektur

Was hat die Pyramide mit der Zahl 13 zu tun ?

Inhalt:

  • Ein kleiner geschichtlicher Rückblick zu den Pyramiden und der Zahl 13
  • Die abgetrennte Pyramiden-Spitze
  • Jesus und die Zahl 13
  • Die Zahl 13 in der Sprache
  • Vereinigung und Bewusstsein

Ein kleiner geschichtlicher Rückblick zu den Pyramiden und der Zahl 13

Auf den ersten Blick hat die Pyramide mit der 13 nicht viel zu tun, weil die Pyramide aus 4 Ecken und 1 Spitze besteht. In Ägypten steht z.B. die berühmte Cheops-Pyramide auf dem Gizeh-Plateau. Daneben steht die Chefren-Pyramide und die etwas kleinere Mykerinos-Pyramide.

Wer nun die die Pyramiden gebaut hat, bleibt unklar. Aus historischer und wissenschaftlicher Sicht, wird die allgemeine Doktrin, das Pharaonen die Pyramiden vor ca. 4500 gebaut hätten, zusehends verworfen, da die Gizeh-Pyramiden wohl über 12.000 Jahre alt sind und keine Grabstätten darstellen. Die Cheops-Pyramide ist ca. 140 Meter hoch, hat aber keine Spitze mehr.

103183Aber kommen…

Ursprünglichen Post anzeigen 589 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..