October 19 – The Armilustrium: Another Campaign Season Comes To An End

DINOSAURS AND BARBARIANS

The Roman Army was the mightiest fighting force of ancient times from the 3rd Century BC until arguably the 3rd Century AD.  Each year, the soldiers were sent out to search for and fight the empire’s enemies. However, the legions were not constantly in action. As Autumn moved closer to Winter, the soldiers prepared to hang up their armor and weapons and move into their Winter quarters. The soldiers would no longer be on active duty, and fighting would be put on hold for a few months until the weather warmed up again in Spring and the legions could once again be sent out for another campaign.

Roman soldiers marching at Xanten, Germany. Photograph by Judith Meyer (June 23, 2012). CC0 Creative Commons.

The Roman Army’s campaigning season officially began on March 23 with a festival called the Tubilustrium. With the necessary sanctification rituals performed, the Roman Army could…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.410 weitere Wörter

Ein Gedanke zu „October 19 – The Armilustrium: Another Campaign Season Comes To An End

  1. Im August war ich im Kelten Römer Museum bei Ingolstadt und die Empfindung war, die Römer-Kultur ist ein Betrug und hat die bestehenden Kelten Handwerke, die seit 5.500 Jahren ständige Besiedlung dort mit Rasenerzsammlung und Verarbeitung betrieben beraubt und als ihre eigene ausgegeben. Ein Blick auf die römischen Schwerter und die keltische Schmiedekunst erzählt die wahre Geschichte, nicht die der Sieger.
    Danke für die wunderbaren Funde der Annäherung an die Wirklichkeiten in und um uns.

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..