7000 Jahre altes Getreide verrät Ursprung der Schweizer Pfahlbauten — Leoni Hellmayr

Nirgendwo sonst sind so viele jungsteinzeitliche Pfahlbausiedlungen bekannt wie rund um die Alpen. Wie dieser spezielle Bauboom seinen Anfang nahm, ist jedoch rätselhaft. Forschende der Universität Basel haben nun neue Hinweise aufgedeckt: Eine Hauptrolle könnten Siedler am Varese-See in Norditalien gespielt haben. Als Arbeiter Mitte des 19. Jahrhunderts die erste Pfahlbausiedlung am Zürichsee entdeckten, nahm […]

7000 Jahre altes Getreide verrät Ursprung der Schweizer Pfahlbauten — Leoni Hellmayr